Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzbiographie

Heiner Grunert

Geb. 1979 in Dresden. Nach dem Abitur Zivildienst in Krakau, anschließend Ausbildung zum Tischler. Ab 2003 Studium der Ost- und Südosteuropäischen Geschichte und Südslavistik in Leipzig und Sarajevo. 2010 Magisterabschluss mit einer Arbeit über den gesellschaftlichen Wandel in der nordwestbosnischen Grenzregion der Bihaćka Krajina in österreichisch-ungarischer Zeit. Seit 2010 staatlich geprüfter Übersetzer und Dolmetscher für Bosnisch/Kroatisch/Serbisch. Seit Sommersemester 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Geschichte Ost- und Südosteuropas der LMU München.