Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzbiographie

Jan M. Heller

Geb. 1977 in Hradec Králové. 1996-2009 Magisterabschlüsse in Tschechischer Sprache und Literatur (Thema der Diplomarbeit: Translatologische Analyse von Blahoslavs Übersetzung des Neuen Testament), Vergleichender Literaturwissenschaft (Thema der Diplomarbeit: Pilgerfahrt, Mythos eines Ortes und J. S. Machar) sowie Evangelischer Theologie in Prag (Thema der Diplomarbeit: Die Geschichte der tschechischen Bibelübersetzung 1613–1781). Seit 2000 Lektorats- und Redaktionsarbeiten in verschiedenen wissenschaftlichen Editionsprojekten sowie Übersetzertätigkeiten.