Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzbiographie

Felix Westrup

Geb. 1981 in Lübeck, aufgewachsen in Nottuln bei Münster, dort 2002 Abitur. Ab 2003 Studium der Politik- und Geschichtswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum sowie an der Uniwersytet Jagielloński in Krakau, Polen. 2007 Abschluss als Bachelor of Arts mit einer geschichtswissenschaftlichen Arbeit über die deutsche Freidenkerbewegung als Politische Religion. Im gleichen Jahr Aufnahme in das Masterprogramm 'Osteuropastudien' der Universitäten München (LMU) und Regensburg. Abschluss im Sommersemester 2009 mit einer Arbeit zum Diskurs der EU-Osterweiterung in der deutschen Presseöffentlichkeit. Freie Mitarbeit und Praktika im Presse- und Verlagswesen sowie in der außeruniversitären Forschung. Seit Abschluss seiner Promotion als Sales Consultant für die Firma red commerce tätig.