Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzbiographie

Julia Bloemer

Geboren 1991 in Böblingen bei Stuttgart. Von 2009 bis 2012 Studium der Physik an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Abschluss: B.Sc.) und von 2012 bis 2014 Studium der Kern-, Teilchen- und Astrophysik an der Technischen Universität München (Abschluss: M.Sc.). Das gesamte Studium wurde durch die Bischöfliche Studienförderung Cusanuswerk e.V. gefördert. Seit 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Museum München im DFG-Projekt zur „Erstellung eines digitalen Verzeichnisses der Gründungssammlung des Deutschen Museums“. Promotion am Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte seit 2015 bei Prof. Dr. Kärin Nickelsen an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit dem Arbeitstitel:"Klerikale Naturforscher in der bayerischen Aufklärung".