Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzbiographie

Christoffer Leber

Geb. 1988 in Euskirchen. 2008-2014 Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, Mittelalterlichen Geschichte und Germanistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). 2011 Auslandspraktikum am Goethe-Institut Madrid. Februar 2014 Magisterabschluss in Neuester Geschichte mit einer Arbeit über Narrativ und Mythenbildung in den akademischen Festreden Emil DuBois-Reymonds (1818-1896). Dezember 2014 Erstes Staatsexamen für Lehramt Gymnasium (Fächer: Deutsch/Geschichte). Januar bis Mai 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte der LMU (Prof. Dr. Kärin Nickelsen). Seit Oktober 2015 Doktorand am Internationalen Graduiertenkolleg „Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts“.