Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurzbiographie

Fabian Weber

Geboren 1988 in Landau an der Isar. Abitur 2008 am Karl-von-Closen-Gymnasium Eggenfelden. 2008-2014 Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München der Neueren und Neuesten Geschichte und der Nebenfächer Mittelalterliche Geschichte und Neuere Deutsche Literatur. 2014 Magister Artium (Thema der Magisterarbeit: „Die Rolle des Antizionismus im Nationalsozialismus”, Betreuer: Prof. Michael Brenner). Von 2009-2015 Mitarbeit am Jüdischen Museum München als Besucherbetreuer. Seit Oktober 2014 Promotion über das Thema „Der Zionismus in den politischen Debatten des Deutschen Reichs, 1897 – 1933, betreut von Prof. Brenner und Prof. Alan Steinweis (University of Vermont) und gefördert vom Ernst-Ludwig-Ehrlich-Studienwerk (ELES). Seit Januar 2016 Assoziierter des IGK.