Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen und Vorträge

Niklas Zimmermann

Aufsatz:

zusammen mit Anna Diem: Democratization and Regime Change in Georgia since the Rose Revolution. In: Swiss Study Foundation (Hg.): Swiss Study Foundation Summer School. History, Threats and Opportunities. The Case of Georgia and Armenia. Zurich 2016, 7-14.

Publizistisches

Versöhnung als Lebensaufgabe, in: pfarrblatt, Wochenzeitung der röm. kath. Pfarreien des Kantons Bern, 38 (2016) 3.

Vertiefung einer „wunderbaren Freundschaft“. Theater und Religion im Dialog. In: pfarrblatt, Wochenzeitung der röm. kath. Pfarreien des Kantons Bern, 38 (2015) 2-3.

Mystik und Macht – Religion und Kirche im Kaukasus. In: pfarrblatt, Wochenzeitung der röm. kath. Pfarreien des Kantons Bern, 48 (2014) 3.

Wie weiter in der Ukraine? Die ukrainischen Kirchen mitten im Konflikt. In: pfarrblatt, Wochenzeitung der röm. kath. Pfarreien des Kantons Bern, 23 (2014) 2-3. 

Tagungsberichte:

Doktorandenworkshop der Deutsch-Tschechischen und Deutsch-Slowakischen Historikerkommission, 13. bis 16. Oktober 2016 in Olomouc/Olmütz, in: Bohemia 56 (2016), 480–482.
(auch erschienen in: H-Soz-Kult, 10. Dezember 2016, URL: https://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-6874.)

Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei 1944/45. Verlauf und Deutungen, Kontexte und Vergleich, 28. April 2017 in München, in: Bohemia 57 (2017), 202–203.
(auch erschienen in: H-Soz-Kult, 5. Juli 2017, URL: https://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-7231.)


Vortrag:

Vertriebene Katholiken als Wegbereiter der deutsch-tschechischen Verständigung? Die Ackermann-Gemeinde von 1946 bis 2004. Gehalten auf dem Doktorandenworkshop der Deutsch-Tschechischen und Deutsch-Slowakischen Historikerkommission an der Palacký-Universität Olmütz (Olomouc), 14.10.2016.

Vertriebene Katholiken zwischen „sudetendeutscher Volksgruppe“ und deutsch-tschechischer Verständigung. Die Ackermann-Gemeinde von 1946 bis 2004. Vortrag am 21. Bohemisten-Treffen des Collegium Carolinum am 3. März 2017 in München.

Vertriebene Katholiken zwischen „sudetendeutscher Volksgruppe“ und deutsch-tschechischer Verständigung. Die Ackermann-Gemeinde von 1946 bis 2004. Vortrag an der JOE Tagung Junger Osteuropa-Experten am 16. Juli 2017 in Köln.

Vertriebene Katholiken zwischen „sudetendeutscher Volksgruppe“ und deutsch-tschechischer Verständigung. Die Ackermann-Gemeinde von 1946 bis 2004. Vortrag im Rahmen des Forschungsseminars des Masaryk-Instituts und des Archives der Tschechischen Akademie der Wissenschaften am 20. November 2017 in Prag.