Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Am 8. Juli 2015 spricht im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung des IGK und des Lehrstuhls für Jüdische Geschichte und Kultur Frau Prof. Lisa Leff (Washington) zum Thema: The Archive Thief: Zosa Szajkowski and French Jewish History. Achtung: Der Vortrag findet um 18 Uhr c.t. im Historicum, Amalienstr. 52, R. K 201 statt. mehr

Das Internationale Graduiertenkolleg „Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts“ lädt herzlich ein zum Festvortrag anlässlich der Präsentation der neuen Bände der Publikationsreihe „Religiöse Kulturen im Europa der Neuzeit“. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 15. Juli 2015 um 18.30 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum der Wissenschaft (Amalienstr. 38) statt. mehr

Im Oktober 2009 startete das Internationale Graduiertenkolleg „Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts“. Es ist an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Karls-Universität Prag und der Uniwersytet im. Adama Mickiewicza w Poznaniu angesiedelt. Die Finanzierung wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und den beiden Universitäten in Prag und Poznań getragen. Kooperationspartner sind das Collegium Carolinum in München und das Deutsche Historische Institut in Rom. mehr